| 20:06 Uhr

Sitzung der "Mir sin do" verpasst: freier Eintritt am Samstag

Burbach. Kälte und Glätte haben an Wochenende auch den Karnevalisten zu schaffen gemacht. So war die Kappensitzung für Senioren der Burbacher Karnevalsgesellschaft "Mir sin do" nicht so gut besucht wie gewohnt

Burbach. Kälte und Glätte haben an Wochenende auch den Karnevalisten zu schaffen gemacht. So war die Kappensitzung für Senioren der Burbacher Karnevalsgesellschaft "Mir sin do" nicht so gut besucht wie gewohnt. Damit die Inhaber der weißen Karten, die die Stadt für die Sitzung am vergangenen Sonntag ausgegeben hat, dennoch den närrischen Spaß der MSD erleben können, haben sich die Karnevalisten Folgendes überlegt: Wer am kommenden Samstag zur ersten der beiden MSD-Prunksitzungen eine solche unbenutzte Karte vorlegen kann, hat freien Eintritt. Das hat die MSD jetzt mitgeteilt. Das gelte ausdrücklich nicht für die andersfarbigen Karten für die zweite Seniorensitzung im Bürgerhaus Burbach, die am kommenden Sonntag stattfindet.Die geplante Sitzung der Bübinger Holzäppel für die älteren Bürger wurde am Sonntag abgesagt. Neuer Termin: Sonntag, 3. Februar, 15.11 Uhr, in der Holzäppelhalle. al