Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:31 Uhr

Saarlands Beste
Sie steht MS-Kranken zur Seite

Linda Weber
Linda Weber FOTO: Linda Weber
Völklingen. Linda Weber (36) setzt sich dafür ein, dass Multiple-Sklerose-Erkrankte trotz Einschränkungen ein lebenswertes Leben führen können. Weber, die mit 22 an MS erkrankte, engagiert sich seit Jahren für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Im Vorstand der DMSG Saar vertritt sie die Interessen der Betroffenen und besonders die der jungen Erkrankten. Daneben ist die Mutter eines Sohnes auch Mitglied der Selbsthilfegruppe „Stock ‚n‘ Roll St. Ingbert“. Sie arbeitet ehrenamtlich für das DMSG Saar-Projekt „Fördertürme“ und steht Neuerkrankten zur Seite. In den Jahren 2007 und 2009 organisierte sie zwei Benefizkonzerte und sammelte dabei Spenden zugunsten der DMSG. Für ihr Engagement erhielt sie im März den Bundesverdienstorden. Von Benjamin Rannenberg

Tel. (0 13 79) 37 02 60 03