| 20:33 Uhr

Völklingen
SHG-Kliniken für mehr Pflegekräfte im Nachtdienst

Völklingen . An den SHG-Kliniken in Völklingen soll nachts keine Pflegekraft mehr allein auf einer Station arbeiten. Das sei bundesweit einmalig, teilte die Gewerkschaft Verdi gestern mit.

Demnach wollen die SHG-Geschäftsführer Bernd Mege und Alfons Vogtel sowie Frank Hutmacher und Michael Quetting von Verdi morgen mit Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnen. In Deutschland sind laut Verdi fast zwei Drittel der Pflegekräfte nachts allein auf Station. Im Durchschnitt betreuen sie 26 Patienten. Eine gute Versorgung und Pflege sei so kaum möglich. Seit Oktober 2017 hatten Verdi und SHG Entlastungen für das Personal vereinbart. Aktuell arbeite man an einem Pool für Pflegekräfte.