| 20:14 Uhr

Schwimmen: Fabia Müller ist siebenfache Saarlandmeisterin

Völklingen/Dudweiler. Bei den Saarlandmeisterschaften der Schwimmer im Dudo-Bad in Dudweiler hat Fabia Müller aus Völklingen ganz groß abgeräumt. Die Zehnjährige, die für den SV St. Ingbert startet, schwamm bei 14 Starts zu sieben Landestiteln, sechs Vizemeistertiteln und zwei dritten Plätzen

Völklingen/Dudweiler. Bei den Saarlandmeisterschaften der Schwimmer im Dudo-Bad in Dudweiler hat Fabia Müller aus Völklingen ganz groß abgeräumt. Die Zehnjährige, die für den SV St. Ingbert startet, schwamm bei 14 Starts zu sieben Landestiteln, sechs Vizemeistertiteln und zwei dritten Plätzen. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass sie sich auf den Strecken durchsetzte, auf denen auch auch ihre Oma, die frühere deutsche Meisterin Inge Eich, immer erfolgreich war. Das sind die 100 Meter Delfin in der Zeit von 1:25,98 Minuten, die 200 Meter Delfin in 3:09,45 und die 400 Meter Lagen in 3:17,34 Minuten. Über die 400 Meter Lagen - also jeweils 100 Meter Delfin, Rücken, Brust und Freistil - absolvierte Fabia die Delfin-Distanz in 1:24,20 Minuten, was für sie eine persönliche Bestzeit bedeutet. Fabia Müller trainiert beim Saarländischen Schwimmbund an der Sportschule und gehört dort dem D-Kader ihres Jahrgangs an. Ab dem nächsten Schuljahr wird sie die Eliteschule des Sports, das Gymnasium am Rotenbühl in Saarbrücken, besuchen. red