| 17:53 Uhr

Polizei stellt Schreckschusswaffe sicher
Schüsse in einer Gemeinschaftsschule

(Symbolbild)
(Symbolbild) FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Seeger
Saarbrücken-Klarenthal. Ein Polizeisprecher hat gestern Hinweise eines SZ-Lesers bestätigt, dass es am vergangenen Mittwoch in der Gemeinschaftsschule Klarenthal eine tätliche Auseinandersetzung zwischen Schülern gab, bei der Schüsse fielen. Von Dietmar Klostermann
Dietmar Klostermann

Es habe keine Verletzten gegeben, die Polizei habe eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Um die Unruhe in der Elternschaft zu dämpfen, hätten Polizisten am Donnerstag in der Schule über ihre Erkentnisse informiert.