| 20:24 Uhr

Schülerzeitung "Griwwelbisser" von Fachjury ausgezeichnet

Friedrichsthal. "Griwwelbisser", die Schülerzeitung der Edith-Stein-Schule, wurde jetzt ausgezeichnet: Sie ist die beste Schülerzeitung des Saarlandes für die Schulart Realschule und sie ist für den Sonderpreis "EinSatz für eine bessere Gesellschaft" auf Bundesebene nominiert worden, wie die Leitung der Erweiterten Realschule (ERS) dieser Tage mitteilte

Friedrichsthal. "Griwwelbisser", die Schülerzeitung der Edith-Stein-Schule, wurde jetzt ausgezeichnet: Sie ist die beste Schülerzeitung des Saarlandes für die Schulart Realschule und sie ist für den Sonderpreis "EinSatz für eine bessere Gesellschaft" auf Bundesebene nominiert worden, wie die Leitung der Erweiterten Realschule (ERS) dieser Tage mitteilte.Im Dezember beteiligte sich die Redaktion des "Griwwelbisser" an dem von den Jungen Journalisten ausgeschriebenen Wettbewerb "Beste Schülerzeitung des Saarlandes gesucht - Kreativität, Originalität und noch vieles mehr sind gefragt". Die engagierten Schüler der Redaktion sandten die 29. Ausgabe ihrer Zeitschrift ein und hatten längst schon wieder vergessen, dass sie sich an diesem Wettbewerb beteiligt hatten. Ende Januar erreichte sie dann die Mitteilung per E-Mail, dass sie zu den Gewinnern gehören. In der Nachricht heißt es: ". . . und Ihnen mit Freude mitteilen, dass unsere Fachjury aus allen eingesandten Schülerzeitungen "Griwwelbisser" für die Schulart Realschule als Gewinner ausgewählt hat. Ihre Schülerzeitung nimmt nun am bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb teil und darf das Saarland auf höchster Ebene in Berlin vertreten".



Nur einen Tag später erreichte die Redaktion nach Angaben der Schulleitung nochmals eine Überraschung. "Wir möchten Ihnen zusätzlich mitteilen, dass wir Ihre Schülerzeitung "Griwwelbisser" beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb für den Sonderpreis "EinSatz für eine bessere Gesellschaft" vorgeschlagen haben. Wir sind der Meinung, dass die Redaktion mit ihren Beiträgen großes Potenzial hat, Mitschülerinnen und Mitschüler wachzurütteln und sie zu motivieren, sich für eine bessere Gesellschaft zu engagieren".

Die Schülerzeitung erscheint seit Dezember 2005 regelmäßig viermal im Jahr - jeweils zehn Tage vor den Ferien. red