| 21:25 Uhr

Schülerlotsen sollen Biosphärenkisten bekommen

St. Ingbert. Der Ortsvorsteher von St. Ingbert-Mitte, Ulli Meyer, schlägt als Dankeschön an die ehrenamtlichen Schülerlotsen in St. Ingbert-Mitte eine Biosphärenkiste vor. Seit Juli verschenkt der Ortsvorsteher diese Kisten, die mit Produkten aus der Region bestückt sind. Bis jetzt kamen sie vorwiegend Jubilaren zugute

St. Ingbert. Der Ortsvorsteher von St. Ingbert-Mitte, Ulli Meyer, schlägt als Dankeschön an die ehrenamtlichen Schülerlotsen in St. Ingbert-Mitte eine Biosphärenkiste vor. Seit Juli verschenkt der Ortsvorsteher diese Kisten, die mit Produkten aus der Region bestückt sind. Bis jetzt kamen sie vorwiegend Jubilaren zugute. Die Tätigkeit eines Schülerlotsen, der bei Dunkelheit, Kälte, Regen oder Schnee jeden Morgen seinen Dienst verrichtet, damit die Kinder vor den Gefahren des Straßenverkehrs geschützt werden, sei laut Meyer jedoch ein besonderes Engagement. Diese ehrenamtliche Tätigkeit soll nun durch den Ortsrat in seiner nächsten Sitzung gewürdigt werden.Ulli Meyer sieht auch die Vorbildwirkung dieser Ehrung: "Ich hoffe, dass das positive Beispiel der Schülerlotsen in St. Ingbert "Schule macht" und die Riege der Schülerlotsen weitere Helfer bekommt." red/ywi