| 20:20 Uhr

Schüler schreiben in der Saarbrücker Zeitung

QuierschiedSchüler schreiben in der Saarbrücker ZeitungDie Jungen und Mädchen aus den Klassen 4.1, 4.2 und 4.3 der Quierschieder Lasbachschule machen mit beim SZ-Projekt "Zeitung in der Grundschule". Dazu gehört, dass die Schüler Berichte schreiben, die in der Saarbrücker Zeitung veröffentlicht werden. Sophia Kuhn zum Beispiel stellt ihren Hund Marley vor

QuierschiedSchüler schreiben in der Saarbrücker ZeitungDie Jungen und Mädchen aus den Klassen 4.1, 4.2 und 4.3 der Quierschieder Lasbachschule machen mit beim SZ-Projekt "Zeitung in der Grundschule". Dazu gehört, dass die Schüler Berichte schreiben, die in der Saarbrücker Zeitung veröffentlicht werden. Sophia Kuhn zum Beispiel stellt ihren Hund Marley vor. > Seite C 2SaarbrückenTango-Festival mit weit gereisten GästenSaarbrücken soll am kommenden Wochenende deutsche Tangohauptstadt werden. Zum fünften internationalen Festival gehören zwei Bälle mit weit gereisten Teilnehmern. Einer kommt sogar aus Buenos Aires. > Seite C 3NeuweilerStadtrandfreizeit in den SommerferienIn der ersten Woche der Sommerferien findet im Jugendfreizeitheim Neuweiler,wie im Vorjahr eine Stadtrandbetreuung für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren statt. Eingeladen sind Kinder aus den Pfarreien Neuweiler und Sulzbach, aber auch deren Freunde. Die Teilnahme kostet nach Angaben des Gemeindereferenten Patrick Theis 30 Euro, Geschwisterkinder zahlen 15 Euro. Anmeldungen sind bis 7. Juni möglich während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros Neuweiler, Hochstraße 33. Bei der Anmeldung ist der Teilnehmerbeitrag zu zahlen. hsSulzbachDiskussion mitStadtratskandidatenDer Ortsverband Sulzbach des Deutschen Gewerkschafts-Bundes (DGB) lädt ein zu einer Diskussion mit den Spitzenkandidaten der Parteien für den Sulzbacher Stadtrat. Vertreter von CDU, SPD, Freien Wählern, FDP, den Grünen und der Linken sind zu der Veranstaltung am Mittwoch, 13. Mai, ab 19 Uhr im Naturfreundehaus Sulzbach eingeladen. Thomas Schulz vom DGB Saar moderiert die Gesprächsrunde. Der Eintritt ist frei. meSulzbachKater in der Pfarrgasse zugelaufenDas Fundbüro der Stadt Sulzbach hat gestern mitgeteilt, dass am 23. April in der Sulzbacher Pfarrgasse ein ausgewachsener Kater mit rötlich-weißem Fell zugelaufen ist. llWer ein solches Tier vermisst, erhält beim Fundbüro unter Telefon (0 68 97) 508-172, weitere Informationen.QuierschiedRotes Kreuz bittetmorgen um BlutspendenDer Ortsverein Quierschied des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) lädt für Mittwoch, 13. Mai, von 16 bis 19.30 Uhr zum nächsten Blutspendetermin ins DRK-Rettungszentrum im Taubenfeld ein. ll