| 22:07 Uhr

Schüler der ERS sind gar nicht so unsportlich

RehlingenSchüler der ERS sind gar nicht so unsportlichSchüler der ERS Rehlingen und der TV Rehlingen haben jetzt ein Sportprojekt (Foto: az) abgeschlossen. Es fand in den Klassenstufen neun und zehn statt. Träge, unsportlich und viel zu dick - solche Vorstellungen über heutige Schüler geistern vielfach durch die Köpfe

Rehlingen



Schüler der ERS sind gar nicht so unsportlich

Schüler der ERS Rehlingen und der TV Rehlingen haben jetzt ein Sportprojekt (Foto: az) abgeschlossen. Es fand in den Klassenstufen neun und zehn statt. Träge, unsportlich und viel zu dick - solche Vorstellungen über heutige Schüler geistern vielfach durch die Köpfe. Weitaus undramatischer aber ist die Situation an der ERS Rehlingen. > Seite C 3

Diefflen

Männerchor zwischen Hoch und Tief

Der Männerchor 1874 zwischen Hoch und Tief: Das 55. Kirmesmontagskonzert (Foto: juba) samt Sängerwettbewerb: Ein Erfolg. Doch gleichzeitig drückt Nachwuchsmangel den guten Chor. Dagegen will er nun etwas tun. > Seite C 4

Gerlfangen

Besuch bei den Webers im alten Bauernhaus

Ehepaar Weber läßt sich hinter die Haustüre schauen: Ihr um 1835 erbautes Bauernhaus im Lommerweg 18 ist eine Augenweide. Viele alte Gegenstände zieren das Innere des Hauses, so dass man sich in alte Zeiten versetzt sieht.

> Seite C 8

Sport regional

Für die HG Saarlouis II geht's um den Aufstieg

Die Handballer der HG Saarlouis II treffen im letzten Heimspiel am Sonntag, 17 Uhr, auf den SV Zweibrücken II. Mit einem Sieg könnte der Saarlandliga-Tabellenführer den Titel und den Aufstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar vor eigenem Publikum perfekt machen. > Seite C 9