Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:35 Uhr

Polizeimeldung
Schrauben gelöst an Hochspannungsmast

Großlittgen.

An einem Hochspannungsmast nahe Wittlich sind von bislang unbekannten Tätern mehrere Schrauben gelöst worden. Vor allem bei den starken Stürmen hätte der Mast umkippen können, teilte die Polizei in Trier am Dienstag mit. Die Demontage bei Großlittgen war bei einer Kontrolle seitens des Strombetreibers entdeckt worden. Der genaue Tatzeitpunkt war zunähst unklar.