| 00:00 Uhr

Schillerstraße in Bexbach wegen Bauarbeitern gesperrt

Bexbach. In Bexbach wird morgen, 25. Juli, mit den Arbeiten zur Teilerneuerung der Straße und Gehwege sowie der Erneuerung von Versorgungsleitungen in der Schillerstraße, dritter Bauabschnitt, begonnen. red

Es ist der Bereich zwischen der Grubenstraße und der Goethestraße. Dafür ist eine komplette Sperrung nötig, so dass nur von der Lessingstraße in die Goethestraße ein- und ausgefahren werden kann. Das teilt die Stadt Bexbach mit. Für die restlichen Anwohner der Schillerstraße ist dann nur eine Anfahrt über die Maxstraße möglich. Durch den Vollausbau der Straße können die Anwohner zeitweilig nicht bis an ihre Grundstücke heranfahren. Die betroffenen Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb des Baufeldes abzustellen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Infolge der engen Platzverhältnisse beziehungsweise aus bautechnischen Gründen muss während der Bauarbeiten mit Behinderungen gerechnet werden, so dass auch über wenige Tage eine Zufahrt zum eigenen Grundstück nicht möglich sein wird.

Bauarbeiten, insbesondere Asphaltarbeiten, sind jedoch stark von den Witterungsverhältnissen abhängig, so dass es zu Terminverschiebungen kommen kann, wie die Stadtverwaltung weiter ausführt.