| 21:06 Uhr

Sanitätsrat Dr. Weis erhält Verdienstkreuz

Sanitätsrat Dr. Weis erhält VerdienstkreuzSaarbrücken. Im Rahmen einer Feierstunde hat Gesundheitsminister Gerhard Vigener das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Sanitätsrat Dr. Wolfgang Weis (Foto: SZ) aus Saarbrücken verliehen

Sanitätsrat Dr. Weis erhält Verdienstkreuz



Saarbrücken. Im Rahmen einer Feierstunde hat Gesundheitsminister Gerhard Vigener das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Sanitätsrat Dr. Wolfgang Weis (Foto: SZ) aus Saarbrücken verliehen. Weis war Chef der Kassenzahnärztlichen Vereinigung im Land und widmete sich unter anderem der zahnmedizinischen Prophylaxe in Kitas und Schulen. red

Politiker debattieren über Bildungsgerechtigkeit

Saarbrücken. Der Saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband lädt für heute, 19 Uhr, zu einer Podiumsdiskussion mit Landtagsabgeordneten. Dabei geht es um Bildungsgerechtigkeit. Veranstaltungsort ist die Handwerkskammer in der Saarbrücker Hohenzollernstraße 47. red

Großes Mittelalterfest

in Püttlingen

Püttlingen. Ein Mittelalterfest gibt es am Pfingstwochenende in der Burgruine Bucherbach im Püttlinger Stadtteil Köllerbach (Samstag 14 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 20 Uhr, Montag 11 bis 18 Uhr). Es gibt ein Zeltlager, Marktstände mit mittelalterlichen Speisen und Kleidern, Gaukler, Musik sowie ein Zelt-Hotel mit strohgestopften Betten. Am Freitag, 19 Uhr, sind eine Führung in der historischen Martinskirche und ein Konzert der Gruppe "Pipes'n'Strings" angesagt. red

Zweiter Familientag

am Pfingstmontag

Dillingen. Der zweite Dillinger Familientag findet am Pfingstmontag statt. Er bietet am und im Dillinger Lokschuppen ein buntes Programm für Jung und Alt. Beginn ist um elf Uhr mit einem Frühschoppenkonzert. Neben Musik gibt es eine Zaubershow, Liedertheater, Modenschauen und Mitmach-Aktionen für Kinder. red

Armutsbericht: Grüne und Linke kontra Vigener

Saarbrücken. Grüne und Linke haben kritisiert, dass die Saar-Regierung ihren angekündigten Armutsbericht erst nach der Landtagswahl veröffentlichen will. Grünen-Fraktionsvize Claudia Willger-Lambert erklärte, die Regierung scheue "eine schonungslose Bestandsaufnahme wie der Teufel das Weihwasser". Die Abgeordnete der Linken, Barbara Spaniol, monierte, der Bericht werde "aus Angst vor den Wählern verschleppt". red

Führungen durchs Zechenhaus in Reden

Landsweiler-Reden. Unter dem Namen "Zechenhaus Plus" startet im Juni eine neue Reihe Führungen durchs renovierte Verwaltungsgebäude am Standort der früheren Grube Reden. Sie dauern zwei Stunden und sind kostenlos. Am 6. Juni um 14 Uhr und am 7. Juni um 10 Uhr können Zechenhaus plus Landesdenkmalamt besichtigt werden. red