| 00:00 Uhr

Saarwellingen feiert wieder am Schloss

Zur Eröffnung des Schlossfestes spielen traditionell die Oberkrainer des Musikvereins Saarwellingen. Foto: Sauer
Zur Eröffnung des Schlossfestes spielen traditionell die Oberkrainer des Musikvereins Saarwellingen. Foto: Sauer FOTO: Sauer
Saarwellingen. Anfang der 80er Jahre etablierten sich die Dorffeste in den saarländischen Gemeinden. Saarwellingen startete das Schlossfest. Am Wochenende steht die 30. Auflage an.

Die Gemeinde Saarwellingen veranstaltet zusammen mit den Saarwellinger Vereinen vom 2. bis 4. August das 30. Saarwellinger Schlossfest. Bürgermeister Sepp Steinberger aus Reisbach/Vils und Bürgermeister Michael Philippi eröffnen das Fest am Freitag, 2. August, um 18 Uhr mit dem Fassanstich. Gleichzeitig stimmen Die Oberkrainer des Musikvereins Harmonie die Besucher mit einem Potpourri der Volksmusik auf das Schlossfest ein. Traditionell werden Delegationen der Partnergemeinden Bourbon-Lancy, Reisbach/Vils und Stochov/Tschechien ihre Aufwartung machen.

Die Straße "Am Schlossplatz" wird zwischen den beiden Kreiseln gesperrt und dient als Festbereich. Ebenso wird die Wilhelmstraße vom Rathaus bis zum Feuerwehrgerätehaus für die Sommerkirmes gesperrt. Etliche Open-Air-Restaurants laden auf dem Schlossplatz zum Feiern ein. Breit gefächert ist das musikalische Angebot: Auf zwei großen Bühnen wird Musik und Showprogramm für jeden Geschmack geboten. Eine Bühne wird unmittelbar vor dem Rathaus aufgebaut werden, eine weitere Bühne wird vor Blumen Schäfer installiert.

Neben dem Fanfarenzug Die Crichinger, den Oberkrainern und dem Blasorchester des Musikvereins Harmonie Saarwellingen sind bekannte Musikbands verpflichtet worden. Am Freitag treten auf: The New Generations, Aeroplane und die Oberkrainer des Musikvereins. Am Samstag sind das große Orchester des Musikvereins, der Fanfarenzug Die Crichinger, Julia y los gordos blancos, Die Konsorten und Da Vinci zu hören.

Wegen des 30-jährigen Bestehens wird das Schlossfest um einen Tag verlängert. In abgespeckter Form mit einer Bühne vor dem Rathaus und zwei Getränkeständen wird von 15 bis 22 Uhr ein Programm für Jung und Alt geboten. Ab 17 Uhr rockt die Band LangerMütze die Bühne.

Unmittelbar neben dem Schlossplatz wird vom 2. bis 5. August auf dem neuen Festplatz in der Wilhelmstraße die Saarwellinger Sommerkirmes gefeiert. Mitten auf der Straße "Am Schlossplatz" wird ein umfangreiches Programm geboten, das den Mittelpunkt für alle Kinder darstellen wird.

Bereits am Freitag ab 18 Uhr können sich alle kleinen Gäste unter anderem auf der Riesen-Clown-Spaßrutsche vergnügen. Ebenso werden die THW-Erlebniswelt und eine Fußballvorführung des FSV für abwechslungsreiche Stunden sorgen. Am Samstag stehen von 16 bis 21 Uhr Spiel und Spaß mit dem Spielmobil "Schnick-Schnack" im Mittelpunkt. Um 14.30 heißt es "Tennis for Kids". Unter Anleitung eines Tennislehrers bietet der TC Saarwellingen Straßentennis zum Mitmachen an. Die Gold-Blauen-Funken laden ab 15.30 Uhr zum Workshop "Tanzspaß für Kinder" ein. Die jüngsten Festbesucher können um 17 Uhr den Auftritt der Musikclownin "Die lustige Augustine" mit dem Stück "Es klappt net" erleben. In der Aktionszone beginnt um 18.30 Uhr die Mitmachaktion "Staffelläufe" des Turnvereins.

Zum Finale am Sonntag können die Kinder sich von 15 bis 17.30 Uhr beim Basteln und Schminken beteiligen. Um 16 Uhr führt die Kindergarde der Rot-Weißen-Funken einen Tanz auf.

saarwellingen.de