| 20:10 Uhr

Saarlouiser Frauenhaus erhält Spende über 300 Euro

Saarlouis. Der Zonta-Club Saarlouis übergibt dem Saarlouiser Frauenhaus eine Spende über 300 Euro. Die Leiterin des Frauenhauses, Oranna Fuchs, freut sich sehr über das Engagement der Zonta-Frauen, da die finanzielle Ausstattung des Frauenhauses immer noch verbesserungsfähig sei. Im Frauenhaus Saarlouis suchten 2011 insgesamt 43 Frauen und 41 Kinder Schutz und Unterstützung

Saarlouis. Der Zonta-Club Saarlouis übergibt dem Saarlouiser Frauenhaus eine Spende über 300 Euro. Die Leiterin des Frauenhauses, Oranna Fuchs, freut sich sehr über das Engagement der Zonta-Frauen, da die finanzielle Ausstattung des Frauenhauses immer noch verbesserungsfähig sei.Im Frauenhaus Saarlouis suchten 2011 insgesamt 43 Frauen und 41 Kinder Schutz und Unterstützung. 80 Frauen wurden ambulant beraten. Die misshandelten Frauen und Kinder bleiben durchschnittlich 49 Tage im Frauenhaus. Zwei Drittel zogen mit ihren Kindern in eigene Wohnungen, ein Drittel der Frauen ging zu ihrem Ehemann oder Partner zurück.


Laut Fuchs ist die Existenz eines Frauenhauses in Saarlouis für die Bewohnerinnen des Landkreises immer noch notwendig, und die Anzahl der Frauen in Not nimmt ständig zu.

Der Zonta-Club Saarlouis engagiert sich besonders für regionale Frauenprojekte, sodass vor allem die Frauen aus dem Landkreis Saarlouis von den Spenden des Zonta-Clubs profitieren. red