Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:35 Uhr

Wien/Saarbrücken
Saarbrücker Zeitung ausgezeichnet

Der Jury-Vorsitzende Norbert Küpper (links) und Jury-Mitglied Annette Milz überreichten den Award of Excellence an den Chefredakteur der Saarbrücker Zeitung, Peter Stefan Herbst.
Der Jury-Vorsitzende Norbert Küpper (links) und Jury-Mitglied Annette Milz überreichten den Award of Excellence an den Chefredakteur der Saarbrücker Zeitung, Peter Stefan Herbst. FOTO: Medienfachverlag Oberauer/APA-Fotoservice/Schedl
Wien/Saarbrücken.

Die Saarbrücker Zeitung hat gestern für herausragende Seitengestaltung einen Preis beim 19. European Newspaper Award erhalten. Eine internationale Jury zeichnete in der Kategorie Fotografie eine Doppelseite der Serie „Halden des Saarlandes“ mit Luftaufnahmen von SZ-Art-Director Robby Lorenz im Festsaal des Wiener Rathauses aus. Die ungewöhnlichen Perspektiven hatte Lorenz mit einer Fotodrohne festgehalten. In den vergangenen Jahren waren die SZ und ihr Art Director bereits mehrfach mit Preisen in diesem renommierten Wettbewerb ausgezeichnet worden. In diesem Jahr haben sich 185 Zeitungen aus 27 Ländern an der Ausschreibung beteiligt.