Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:14 Uhr

Empfang bei Angela Merkel
Saar-Sternsinger bei Kanzlerin Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der Bundespräses der Deutschen Katholischen Jugend, Pfarrer Dirk Bingener (2.v.r.), und der Präsident des Kindermissionswerkes «Die Sternsinger», Prälat Klaus Krämer (2.v.l.), begrüßen am 08.01.2018 in Berlin beim traditionellen Empfang der Sternsinger die Abordnung der Gemeinde aus Schwalbach (Trier). Zu Gast im Bundeskanzleramt waren mehr als 100 Sternsinger aus allen 27 deutschen Diözesen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der Bundespräses der Deutschen Katholischen Jugend, Pfarrer Dirk Bingener (2.v.r.), und der Präsident des Kindermissionswerkes «Die Sternsinger», Prälat Klaus Krämer (2.v.l.), begrüßen am 08.01.2018 in Berlin beim traditionellen Empfang der Sternsinger die Abordnung der Gemeinde aus Schwalbach (Trier). Zu Gast im Bundeskanzleramt waren mehr als 100 Sternsinger aus allen 27 deutschen Diözesen. FOTO: Soeren Stache / dpa

100 Sternsinger aus ganz Deutschland haben gestern Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Kanzleramt besucht. Sie waren stellvertretend für die hunterttausend Sternsinger im Land eingeladen. Die Kanzlerin, der Bundespräses der Deutschen Katholischen Jugend, Pfarrer Dirk Bingener (2. v. r.), und der Präsident des Kindermissionswerkes „Die Sternsinger“ begrüßten auch die Sternsinger aus der Gemeinde Schwalbach. ⇥Red/Foto: Soeren Stache/dpa