| 20:28 Uhr

Rotes Kreuz sucht neue FSJler

Merzig. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Landesverband Saarland, sucht ab sofort geeignete Teilnehmer für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Diese sollen sich im Patienten-Trasportdienst in Merzig betätigen. Freiwillige in diesem Dienst begleiten Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer zu therapeutischen Anwendungen oder Untersuchungen. Die Teilnehmer werden pädagogisch begleitet

Merzig. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Landesverband Saarland, sucht ab sofort geeignete Teilnehmer für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ).Diese sollen sich im Patienten-Trasportdienst in Merzig betätigen. Freiwillige in diesem Dienst begleiten Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer zu therapeutischen Anwendungen oder Untersuchungen. Die Teilnehmer werden pädagogisch begleitet. Sie sind sozialversichert und erhalten ein angemessenes Taschengeld und Jahresurlaub. Das FSJ wird für viele Studien- und Ausbildungsgänge im sozialen Bereich als Vorpraktikum anerkannt. Im Lebenslauf wird es als Zeichen für soziale Kompetenz gewertet. obi


Interessenten schicken ihre Bewerbung an den DRK-Landesverband Saarland, Inge Heß-Werner, Wilhelm-Heinrich-Straße 9, 66117 Saarbrücken, Telefonnummer (06 81) 5 00 42 41, E-Mail: Hesswerneri@lv-saarland.drk.de