| 20:22 Uhr

Rotes Kreuz bietet Freiwilliges Soziales Jahr im Rettungdienst

Saarbrücken. Der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sucht Freiwillige für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Krankenhaus-Rettungsdienst. Nach der Ausbildung zum Rettungssanitäter werden die Freiwilligen auf der Rettungswache im Krankentransport und Rettungsdienst eingesetzt. Dies sei eine Möglichkeit, das FSJ mit einer qualifizierten Ausbildung zu verbinden

Saarbrücken. Der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sucht Freiwillige für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Krankenhaus-Rettungsdienst. Nach der Ausbildung zum Rettungssanitäter werden die Freiwilligen auf der Rettungswache im Krankentransport und Rettungsdienst eingesetzt. Dies sei eine Möglichkeit, das FSJ mit einer qualifizierten Ausbildung zu verbinden. Ein Führerschein Klasse B ist erforderlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind sozialversichert und erhalten ein angemessenes Taschengeld und Jahresurlaub. redBewerbung an den DRK-Landesverband Saarland, Inge Heß-Werner, Wilhelm-Heinrich-Str. 9, 66117 Saarbrücken, Tel. (06 81) 5 00 42 41, E-Mail:Hesswerneri@lv-saarland.drk.de