| 20:28 Uhr

Rosseler Ortsrat will behindertengerechte Fußgängerüberwege

Großrosseln. Der Großrosseler Ortsrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Gemeindeverwaltung einstimmig beauftragt, die Fußgängerüberwege in der Ortsmitte behindertengerecht auszubauen. Für die Absenkung von Gehwegen an Straßenübergängen im Gemeindebezirk Großrosseln sind im Investitionsprogramm der Gemeinde für die Jahre 2010 bis 2012 jeweils 5000 Euro eingeplant

Großrosseln. Der Großrosseler Ortsrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Gemeindeverwaltung einstimmig beauftragt, die Fußgängerüberwege in der Ortsmitte behindertengerecht auszubauen. Für die Absenkung von Gehwegen an Straßenübergängen im Gemeindebezirk Großrosseln sind im Investitionsprogramm der Gemeinde für die Jahre 2010 bis 2012 jeweils 5000 Euro eingeplant. Zu Beginn der Sitzung war Ludwig Speicher als neues Ortsratsmitglied verpflichtet worden. Speicher übernimmt in der SPD-Ortsratsfraktion den Platz von Herbert Müller, der sein Mandat , wie es hieß, aus privaten Gründen niedergelegt hat. tan