Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:29 Uhr

Rolf Klein erklärt Biodiversität an der Kinder-Uni Rehlingen-Siersburg

Rehlingen-Siersburg. Die Kinder-Uni Rehlingen-Siersburg startet in die nächste Runde, Jahresthema: Biodiversität und biologische Vielfalt. Los geht es am Mittwoch, 16. Januar, um 16 Uhr mit einem Referat von Rolf Klein, Mitglied des Nabu-Landesverbandes, zum Thema Biodiversität: Ein Wort, das für die Artenvielfalt der Tiere und Pflanzen steht

Rehlingen-Siersburg. Die Kinder-Uni Rehlingen-Siersburg startet in die nächste Runde, Jahresthema: Biodiversität und biologische Vielfalt. Los geht es am Mittwoch, 16. Januar, um 16 Uhr mit einem Referat von Rolf Klein, Mitglied des Nabu-Landesverbandes, zum Thema Biodiversität: Ein Wort, das für die Artenvielfalt der Tiere und Pflanzen steht. Gerade die Gemeinde Rehlingen-Siersburg besitzt eine sehr große Artenvielfalt durch ihre abwechslungsreiche Landschaft, die vom Niedtal über Wälder und Halbtrockenrasen bis zu den landwirtschaftlich geprägten Bereichen des Gaus reicht. Beim Treffen der Kinder-Uni wird zusätzlich auf die ökologischen Zusammenhänge hingewiesen, wie zum Beispiel Tagfalterarten, die nur eine einzige seltene Raupen-Nahrungspflanze besiedeln oder das Einwandern der Gottesanbeterin in die Gemeinde. hthAnmeldung: Gemeindeverwaltung, Telefon (0 68 35) 50 84 02.