| 20:10 Uhr

Raubüberfall auf zwei Prostituierte

Luisenthal. Zwei Prostituierte wurden am vergangenen Mittwoch gegen 19.25 Uhr Opfer eines Raubüberfalls. Nach Angaben der Polizei in Völklingen betrat ein junger Mann am Mittwochabend das Bordell in der Straße des 13. Januar in Luisenthal. Der Täter verlangte im zweiten Stock mit vorgehaltener Waffe Bargeld von einer Prostituierten

Luisenthal. Zwei Prostituierte wurden am vergangenen Mittwoch gegen 19.25 Uhr Opfer eines Raubüberfalls. Nach Angaben der Polizei in Völklingen betrat ein junger Mann am Mittwochabend das Bordell in der Straße des 13. Januar in Luisenthal. Der Täter verlangte im zweiten Stock mit vorgehaltener Waffe Bargeld von einer Prostituierten. Diese schaffte es allerdings, die Tür sofort wieder zu schließen (wir berichteten). Allerdings suchte der Mann daraufhin nicht sofort das Weite, sondern klingelte an der Wohnungstür in der ersten Etage, in der sich zwei weitere Prostituierte aufhalten. Auch sie bedrohte er mit der Waffe und erpresste dort 380 Euro. Anschließend flüchtetet der Täter zu Fuß.Nach Angaben der Polizei wird der Täter wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt sowie 1,80 bis 1,90 Meter groß und schlank. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer blauen Jeans und einer blauen Jeansjacke. Er trug eine schwarze Sturmhaube und schwarze Handschuhe. redDer Kriminaldienst Völklingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06898) 20 20 zu melden.