| 20:21 Uhr

Rathaus Eppelborn hat im neuen Jahr freitagnachmittags zu

Eppelborn. Ab Dienstag, 1. Januar, ist das Rathaus der Gemeinde Eppelborn freitagnachmittags geschlossen. Dies teilte die Gemeindeverwaltung mit. Dies betrifft auch Außenstellen wie Kulturamt (Schloss Buseck), Freizeit- und Hallenbetrieb (Big Eppel) und das Hilfspolizei-Büro Dirmingen

Eppelborn. Ab Dienstag, 1. Januar, ist das Rathaus der Gemeinde Eppelborn freitagnachmittags geschlossen. Dies teilte die Gemeindeverwaltung mit. Dies betrifft auch Außenstellen wie Kulturamt (Schloss Buseck), Freizeit- und Hallenbetrieb (Big Eppel) und das Hilfspolizei-Büro Dirmingen. Als Ausgleich für die Reduzierung der Öffnungszeiten an Freitagen sind das Rathaus und die genannten Außenstellen an Wochentagen eine halbe Stunde früher, also bereits ab acht Uhr, geöffnet. Ansonsten bleiben die Öffnungszeiten unverändert (Baubetriebshof, Kompostieranlage, Kindertagesstätten der Gemeinde).Allgemeine Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag von acht bis zwölf Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr. Dienstag von acht bis zwölf Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Freitag von acht bis zwölf Uhr, nachmittags ist geschlossen. Bürgeramt und Bürgerinformation sind montags, mittwochs und donnerstags von acht bis 15.30 Uhr durchgehend geöffnet. Dienstag ist von sieben bis 18 Uhr durchgehend und freitags von acht bis 12 Uhr geöffnet. Erster Samstag im Monat von zehn bis zwölf Uhr geöffnet. Trauungen werden weiterhin zusätzlich am ersten Samstag im Monat durchgeführt.


An Silvester sind die Gemeindeverwaltung und ihre Einrichtungen geschlossen. red