| 20:18 Uhr

Rassegeflügelzüchter organisieren Landesschau

Rohrbach. Der Rassegeflügelzuchtverein (RGZV) Rohrbach organisiert am morgigen Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, die 44. Landesschau sowie die 38. Landesjugendschau

Rohrbach. Der Rassegeflügelzuchtverein (RGZV) Rohrbach organisiert am morgigen Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, die 44. Landesschau sowie die 38. Landesjugendschau. In der Rohrbachhalle haben dabei Züchter aus dem gesamten Land die Gelegenheit, den Besucher die Ergebnisse ihrer züchterischen Arbeit im letzten Jahr, aber auch die Vielseitigkeiten der Rassegeflügelzucht zu präsentieren.Nach Angaben des Veranstalters werden bei der Schau rund 1500 Tiere zu sehen sein. Vor allem Wassergeflügel, Hühner, Rassetauben, Zwerghühner, Ziergeflügel und Exoten werden präsentiert. Zu allen in der Rohrbachhalle ausgestellten Tieren wird zudem ein Katalog mit Ausstellerverzeichnis herausgebracht. Aufgrund des hohen Stellenwertes, den die Landesschau in Züchterkreisen genießt, werden in der Rohrbachhalle auch Besucher aus Rheinland-Pfalz und Hessen sowie Frankreich und Luxemburg erwartet. Besuchern steht die Rohrbachhalle am Samstag, 14. November, von zehn bis 19 Uhr sowie am Sonntag, 15. November, von zehn bis 17 Uhr offen. red