| 22:03 Uhr

Püttlingen
Püttlinger Stadtrat kritisiert Polizeireform

Püttlingen. Die vom Landtag bereits gebilligte Polizeireform sieht auch Änderungen bei der Polizeiinspektion Köllertal im Püttlinger Stadtteil Köllerbach vor, die unter anderem personell von 30 auf 16 Stellen fast halbiert werden soll.

Im Püttlinger Stadtrat erklärte der stellvertretende Landespolizeipräsident Hugo Müller, dass dies keine sichtbaren Auswirkungen habe, da bestimmte im Hintergrund laufende Aufgaben nach Völklingen übertragen werden. Dennoch stimmte die Ratsmehrheit für eine Resolution der SPD, die sich gegen diese Änderungen ausspricht. Die CDU, in Püttlingen stärkste Fraktion, zu der auch Landespolizeipräsident Norbert Rupp gehört, war gegen die Resolution.