| 20:05 Uhr

Psychologin gibt Erziehungstipps

St. Ingbert. Was man unter emotionaler Intelligenz versteht und wie man emotionale Fähigkeiten erwerben kann erläutert Diplom-Psychologin Judith Bettingen bei einem Elternabend am kommenden Mittwoch, 29. April, von 19.30 Uhr in der Albert-Weisgerber-Schule, Robert-Koch-Straße in St. Ingbert

St. Ingbert. Was man unter emotionaler Intelligenz versteht und wie man emotionale Fähigkeiten erwerben kann erläutert Diplom-Psychologin Judith Bettingen bei einem Elternabend am kommenden Mittwoch, 29. April, von 19.30 Uhr in der Albert-Weisgerber-Schule, Robert-Koch-Straße in St. Ingbert. Die Referentin veranschaulicht in ihrem Vortrag wie Eltern, Erzieher und Kinder die richtige Balance zwischen Gefühl und Verstand finden und wie man mit den eigenen Gefühlen und denen der Kinder angemessen umgehen kann. Ergänzend dazu erfahren Eltern, wie sie ihre Kinder ermutigen, mit (nicht gegen) ihre Gefühle zu leben. Die Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) trägt den Titel "Kinder brauchen emotionale Intelligenz" und findet im Rahmen des Projektes "Elternschule - Erziehen und Lernen fördern" des saarländischen Kultusministeriums und dem "Forum für Erziehung" statt. red