| 20:29 Uhr

Verkehr
Polizei stoppt Lkw mit übermüdetem Fahrer

Saarbrücken. Die Polizei hat am Montag einen offenbar völlig übermüdeten Lkw-Fahrer auf der A 8 bei Kutzhof angehalten und an der Weiterfahrt gehindert. Ein Autofahrer hatte die Polizei alarmiert, weil der Lkw ständig die Fahrspuren wechselte.

Nach Polizeiangaben war der 49-Jährige Lkw-Fahrer übermüdet, stand aber nicht unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen. Gegen den 49-jährigen wurde eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung ausgestellt.