| 21:13 Uhr

Fahndungserfolg
Polizei schnappt mutmaßliche Taxiräuber

Merzig. Drei mutmaßliche Taxiräuber hat die Polizei gestern festgenommen. Zwei 18-jährige Syrer und ein 19-jähriger Ägypter sollen im November zwei Raubüberfälle auf Taxifahrer im Raum Merzig verübt haben.

Sie kamen ins Gefängnis. Der 19-Jährige und einer der 18-Jährigen sollen am 19. November in Dillingen einen Fahrer ausgeraubt haben, nachdem sie ihn während der Fahrt würgten. Einen Tag später sollen sie zu dritt einen anderen Taxifahrer gewürgt und mit einem Messer bedroht haben. Der Fahrer wehrte sich mit Pfefferspray und konnte sich retten.