| 21:19 Uhr

Polizei schnappt junge Autoknacker kurz nach der Tat

Saarbrücken. Vier junge Autoknacker hat die Polizei am Sonntag schnell dingfest gemacht. Ein Zeuge hatte morgens bei den Beamten gemeldet, dass das Quartett einen Renault Mégane aufgebrochen habe. Danach seien die Vier geflüchtet.Die Polizei stieß schnell auf die Täter. Ganz in der Nähe des Wagens wurden sie festgenommen

Saarbrücken. Vier junge Autoknacker hat die Polizei am Sonntag schnell dingfest gemacht. Ein Zeuge hatte morgens bei den Beamten gemeldet, dass das Quartett einen Renault Mégane aufgebrochen habe. Danach seien die Vier geflüchtet.Die Polizei stieß schnell auf die Täter. Ganz in der Nähe des Wagens wurden sie festgenommen. Wie Zeugen den Beamten mitgeteilt hatten, hatte einer der vier, ein 18-jähriger Franzose aus Schoeneck, in der Metzer Straße ein Einbauradio geklaut. Das hintere rechte Fenster des Renault habe ein Stück offen gestanden, berichteten sie. Die Beamten leiteten Strafanzeige ein. Die vier Täter durften nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Saarbrücken wieder nach Hause, heißt es im Polizeibericht weiter. red