| 20:22 Uhr

Saarbrücken
Polizei geht gegen Taschendiebe vor

Saarbrücken. Von heute bis Freitag, 21. Dezember, geht die Polizei in Saarbrücken gezielt gegen Taschendiebe vor. Die Aktion mit dem Namen „Sicherer Weihnachtseinkauf“ soll sich vor allem auf die Fußgängerzone in der Bahnhofsstraße und ihre Umgebung sowie auf den St.

Johanner Markt konzentrieren. Unter die Lupe nehmen die Beamten auch Saarbahnen. Unterstützt wird die hiesige Polizei dabei von Beamten der Police Nationale aus Forbach und Saargemünd – zur Abschreckung von Dieben ebenso wie als Helfer, wenn französische Gäste in der Landeshauptstadt bestohlen wurden.