| 20:25 Uhr

Kriminalität
Per Haftbefehl gesuchter Franzose geht ins Netz

Saarbrücken.
Christine Kloth

(red) Die Bundespolizei hat gestern einen Franzosen (39) an der Goldenen Bremm verhaftet. Wie die Beamten mitteilen, wollte er seine Papiere bei einer Kontrolle nicht vorzeigen. Auf der Dienststelle kam heraus, warum: Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken suchte den Mann mit Haftbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr. Er sitzt jetzt für 30 Tage in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler.