| 20:18 Uhr

Ortsräte abschaffen? Gemeinderat verschiebt Debatte

Riegelsberg. Püttlingen hat die Ortsräte 1974, bei der Gebiets- und Verwaltungsreform, erst gar nicht eingeführt. Heusweiler denkt darüber nach, sie im nächsten Jahr abzuschaffen, weil die Kommune hoch verschuldet ist und sparen muss. Und auch in Riegelsberg sollte der Gemeinderat am Montagabend darüber diskutieren, wie es mit den Ortsräten weitergeht

Riegelsberg. Püttlingen hat die Ortsräte 1974, bei der Gebiets- und Verwaltungsreform, erst gar nicht eingeführt. Heusweiler denkt darüber nach, sie im nächsten Jahr abzuschaffen, weil die Kommune hoch verschuldet ist und sparen muss. Und auch in Riegelsberg sollte der Gemeinderat am Montagabend darüber diskutieren, wie es mit den Ortsräten weitergeht.Das jedenfalls hatte die Verwaltung vorgeschlagen. Doch soweit kam es nicht: "Auf Wunsch der Fraktionen wird der Punkt wieder von der Tagesordnung genommen und in die Aprilsitzung des Finanz-, Personal-, Wirtschafts- und Werksausschusses vertagt", erklärte Bürgermeister Klaus Häusle. dg