Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:13 Uhr

Ortspolizei kündigt Tempokontrollen an

SulzbachOrtspolizei kündigt Tempokontrollen anDie Ortspolizeibehörde Sulzbach kontrolliert heute und am Donnerstag, 7. Mai, die Geschwindigkeit der Autofahrer im gesamten Stadtgebiet. hs Dudweiler/SCHEIDTSprechstunde beimBezirksbürgermeisterDer Dudweiler Bezirksbürgermeister Walter Rodermann lädt für Donnerstag, 7

SulzbachOrtspolizei kündigt Tempokontrollen anDie Ortspolizeibehörde Sulzbach kontrolliert heute und am Donnerstag, 7. Mai, die Geschwindigkeit der Autofahrer im gesamten Stadtgebiet. hs Dudweiler/SCHEIDTSprechstunde beimBezirksbürgermeisterDer Dudweiler Bezirksbürgermeister Walter Rodermann lädt für Donnerstag, 7. Mai, von 16 bis 18 Uhr zur Bürgersprechstunde in die Kindertagesstätte in der Schulstraße in Scheidt ein. Termine gibt's im 20-Minuten-Takt. llMehr Infos und Anmeldung zur Sprechstunde mit Angabe des Anliegens unter Telefon (0 68 97) 7 97-2 02.NeuweilerSchon wieder ist ein Hochsitz zerstörtVergangene Woche wurde erneut ein Hochsitz beschädigt. Diesmal warfen die Täter nach Angaben der Polizei einen Hochsitz in Neuweiler im Wald hinter dem Altenheim St. Anna (Gehnbach) um. An dem vier Jahre alten Sitz entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, wurde eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. redHinweise an die Polizei in Sulzbach, Tel. (0 68 97) 93 30.Regionalverband40 000 Waffenim RegionalverbandIm Regionalverband Saarbrücken sind knapp 40 000 Waffen erfasst, wobei meist mehrere Waffen auf einen Besitzer entfallen. Die Erlaubnis, ihre Waffe öffentlich zu führen, haben jedoch nur etwa 70 Personen. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei im Regionalverband 156 Verstöße gegen das Waffengesetz. Die Saarbrücker Zeitung möchte nun von ihren Lesern wissen: Sollten legale Waffenbesitzer unangemeldet von den Behörden kontrolliert werden? Abstimmen kann man im Internet. Das Ergebnis veröffentlichen wir am Freitag. > Seite C 3FriedrichsthalSeit 70 JahrenGewerkschaftsmitgliedDie Ehrung zahlreicher Mitglieder stand jetzt bei der Ortsgruppe Friedrichsthal/Bildstock der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) im Bildstocker Rechtsschutzsaal an. Unter anderen wurden dabei für 50-jährige Mitgliedschaft Friedrich Schichtel, Erich Eiler, Karl Perschau, Adolf Schmidt und Manfred Ziegler geehrt. Seit 65 Jahren ist Ernst Arend dabei, Heinz Biller sogar schon 70 Jahre. > Seite C 3