| 20:13 Uhr

Ordnungsdienst jagt Müllsünder in der Innenstadt

Saarbrücken. Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) wird in den kommenden Wochen schärfer kontrollieren. Schwerpunkte sind Bereiche, die zurzeit besonders stark verschmutzt sind. Der KOD beginnt seine Schwerpunktkontrollen in der kommenden Woche in der City. Ab Montag, 4. Mai, werden Mitarbeiter des Ordnungsdienstes insbesondere in der Bahnhofstraße, am St

Saarbrücken. Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) wird in den kommenden Wochen schärfer kontrollieren. Schwerpunkte sind Bereiche, die zurzeit besonders stark verschmutzt sind. Der KOD beginnt seine Schwerpunktkontrollen in der kommenden Woche in der City. Ab Montag, 4. Mai, werden Mitarbeiter des Ordnungsdienstes insbesondere in der Bahnhofstraße, am St. Johanner Markt und den angrenzenden Seitenstraßen Ausschau nach Müllsündern halten und beim Feststellen von Verstößen Bußgeldverfahren einleiten. Wer beispielsweise eine Zigarettenkippe achtlos auf den Boden wirft, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 15 Euro rechnen. Wer die Hinterlassenschaften seines Hundes nicht beseitigt, muss mit 30 Euro Strafe rechnen. red