| 00:00 Uhr

Optimierte Lösungen in IT-Fragen von IKU Systems & Services

Das Team um die Geschäftsführer Andreas Niederländer und Swen Balendonck ist kompetenter Partner für optimierte und zukunftsorientierte IT-Lösungen. „Besonders wichtig dabei ist, dass wir maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind“, so Geschäftsführer Swen Balendonck. bo



Das Unternehmen setzt dabei bevorzugt auf offene Standards, um eine Herstellerabhängigkeit und sonstige künstliche Barrieren gegen Interoperabilität zu vermeiden. Spitzenqualität, absolute Zuverlässigkeit und höchste Sicherheit sind die Werte, auf denen der Unternehmenserfolg basiert. Das IKU-Team ist erster Ansprechpartner, wenn es um die Sicherheit von allen Geräten geht, die über einen Internetanschluss verfügen. Jedes dieser Geräte unterliegt im Prinzip der Gefahr durch Viren, Würmer und weitere Schädlinge.

Kooperation mit Linux Professional Institute

Zu den namhaften IKU-Partnern gehören unter anderem Avira, SUSE, VMWare, Citrix und Sophos. Hochverfügbare Storage-Lösungen von DataCore gehören ebenfalls zum Produktportfolio. Besonders erfreut ist man bei IKU darüber, dass man eine Kooperation mit dem Linux Professional Institute eingegangen ist und bereits nach kurzer Zeit - auf Grund der vielen zufriedenen Kunden - den LPI Approved Gold Partner Status erlangt hat (www.iku-systems.de/lpi).

In regelmäßigen Abständen bietet IKU auch Schulungen an, von der Vorbereitung auf die LPI-Zertifizierung bis hin zu tiefgründigen IT-Sicherheits-Schulungen. Über 15 Jahre Erfahrung und zahlreiche Zertifizierungen sind ein Garant für optimalen Wissenstransfer. Geschäftsführer Andreas Niederländer ist auch EDV-Sachverständiger. In dieser Funktion kann er sein umfangreiches Fachwissen insbesondere in den Bereichen Forensik und Beweissicherung einsetzen.

In dieser Funktion kann er außerdem auf Kundenwunsch zusätzlich Gerichts- und Privat-Gutachten erstellen.