| 20:13 Uhr

Oliver Luksic legt Mandat im Gemeinderat Heusweiler nieder

Heusweiler. Oliver Luksic, Bundestagsabgeordneter und Landesvorsitzender der FDP Saar, legt sein Mandat im Heusweiler Gemeinderat zum Ende des Monats nieder

Heusweiler. Oliver Luksic, Bundestagsabgeordneter und Landesvorsitzender der FDP Saar, legt sein Mandat im Heusweiler Gemeinderat zum Ende des Monats nieder. Luksic: "Durch meine Wahl zum verkehrspolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion habe ich nun eine Reihe an zusätzlichen Aufgaben und Terminen, die es mir zeitlich leider nicht mehr erlauben, das Ratsmandat in Heusweiler wahrzunehmen. Sehr schweren Herzen gebe ich daher mein lokales Mandat ab. Das Engagement im Rat hat mir immer großen Spaß gemacht, die Kommunalpolitik bleibt meine Leidenschaft."Der Familienvater betont jedoch, dass er als Vorsitzender der FDP Heusweiler der Kommunalpolitik verbunden bleiben wird. Luksic, der in Holz wohnt, hatte die FDP erstmals 2004 in den Gemeinderat geführt. "Ansprechpartner der Bürger für die kleinen Anliegen zu sein - von überfüllten Mülleimern bis hin zu Schlaglöchern - war mir immer genau so wichtig wie der Kampf gegen den Schuldenberg der Gemeinde", sagt Luksic.


Seiner Meinung nach gibt es in Heusweiler immer noch zu viel Kirchturmpolitik in den Ortsteilen und zu wenige Konzepte für die ganze Kommune. "Eingefahrene Strukturen kritisch zu hinterfragen, habe ich als notwendig angesehen, die FDP-Ratsfraktion wird dies auch weiter tun. Heusweiler braucht mehr Qualität und weniger Quantität bei öffentlichen Leistungen", betont Luksic.

Nachrücker für Oliver Luksic im Heusweiler Gemeinderat ist Susanne Kellner, Sprecherin der Freien Demokraten im Ortsrat Holz. Sie wird bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Heusweiler am 30. August von Bürgermeister Thomas Redelberger (CDU) verpflichtet. dg



Foto: dpa/bub