| 00:00 Uhr

Oberbexbach feiert das Brunnenfest mit dem „Tag des Liedes“

Oberbexbach. Ein harmonischer Tag der ganz besonderen Art steht bevor: Am Samstag, 8. Juni, wird zum 18. red

Mal das Brunnenfest mit dem "Tag des Liedes" in Oberbexbach gefeiert. Anlass der Veranstaltungsreihe ist die Einweihung des Gerberbrunnen gegenüber des Volkshauses vor 20 Jahren. Das teilt der Gesangverein Liedertafel Oberbexbach mit.

Sieben Chöre haben ihre Mitwirkung bereits zugesagt, so singen aus Oberbexbach die Young Voices, der Katholische Kirchenchor St. Barbara, die Chorgemeinschaft Lyra/Männerchor, der Gemischte Chor der Liedertafel sowie der Männerchor der Liedertafel. Als Gastvereine kommen die Kolbe-Singers aus Wiebelskirchen und der Seniorenchor aus Neunkirchen. Das musikalische Programm wird vom Alleinunterhalter Roman Omlor abgerundet. Für Essen und Getränke wird gesorgt. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das vierte Männerchor-Frühschoppen-Konzert veranstaltet der Gesangverein Liedertafel am Sonntag, 9. Juni, im Volkshaus Oberbexbach. Von dem Gedanken getragen, eine verklungene Tradition wieder aufleben zu lassen, kam man beim Jubiläum 2010 auf die Idee, diese Art Männerchorsingen als Werbung für den Chorgesang jährlich abzuhalten, hieß es. Diesmal wirken neben dem Männerchor der Liedertafel folgende Männerchöre mit, Cäcilia Thailen, Harrasberger Sänger Reiskirchen, MGV Höchen, Chorgemeinschaft Dirmingen/Wiesbach, MGV Bildstock, Harmonie Dudweiler, Redener Melodiker und MGV Niederbexbach. Alle neun Chöre treten zweimal auf. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und dauert bis etwa 13 Uhr. Es braucht auch niemand hungrig oder durstig zu bleiben. Die Bevölkerung ist zu diesem Frühschoppen-Konzert eingeladen, der Eintritt ist auch hier frei.