| 20:53 Uhr

„Insignien des Ritters für Kunst und Literatur“
Norbert Mendgen erhält französischen Kulturpreis

Norbert Mendgen, der frühere Leiter der Bau- und Kunstdenkmalpflege im Saarland.
Norbert Mendgen, der frühere Leiter der Bau- und Kunstdenkmalpflege im Saarland. FOTO: Mendgen
Berlin/Saarbrücken. red

Der frühere Leiter der Bau- und Kunstdenkmalpflege im Saarland, Norbert Mendgen, hat eine der höchsten Kultur-Auszeichnungen Frankreichs erhalten. Wie Mendgen gestern unserer Zeitung bestätigte, erhielt er vor einigen Tagen in Berlin die Insignien des Ritters für Kunst und Literatur („Chevalier de l‘ordre arts et des lettres“). Die französische Botschaftsrätin für Kultur, Bildung und Hochschulwesen, Catherine Briat, hob in ihrer Laudatio Mendgens Verdienste um die Anerkennung, Konservierung und Vermittlung von Kulturerbe hervor. Auf Mendgens Betreiben hin ist die Anerkennung der Völklinger Hütte im Jahre 1994 als Weltkulturerbe erfolgt.