| 22:14 Uhr

NÖL Ulrich Steinrücken

Lebensqualität verbessern durch: Ausrichten der Politik auch an Bedürfnissen von Radfahrern und Fußgängern, Geschwindigkeitsbegrenzung in Durchgangsstraßen, Verbesserung des ÖPNV, Ausbau von Fuß- und Radwegen, verkehrsberuhigte Wohnstraßen


Lebensqualität verbessern durch: Ausrichten der Politik auch an Bedürfnissen von Radfahrern und Fußgängern, Geschwindigkeitsbegrenzung in Durchgangsstraßen, Verbesserung des ÖPNV, Ausbau von Fuß- und Radwegen, verkehrsberuhigte Wohnstraßen.Der Wohn- und Wirtschaftsstandort soll attraktiver werden durch: Umgestalten des Geschäftsbereichs an der B268, neue Erlebnisräume (etwa Bürgerpark), Ausbau des Kulturangebotes und Fördern von Vereinen, Jugend- und Seniorenarbeit.Zur Haushalts-Konsolidierung sollen Kassenkredite zurückgeführt werden, das Nutzungskonzept für Gemeinde-Immobilien soll verbessert, Investitionen zum Klimaschutz getätigt werden.