| 10:59 Uhr

Zweiter Tag im Saarland
Niederländisches Königspaar besucht Völklingen und Homburg

Niederländisches Königspaar zu Besuch in der Völklinger Hütte FOTO: BeckerBredel
Völklingen . Das niederländische Königspaar hat am Freitag seinen Besuch im Saarland am Weltkulturerbe Völklinger Hütte fortgesetzt. In dem ehemaligen Eisenwerk besichtigten Willem-Alexander und Máxima zunächst den früheren Fabrikkomplex. dpa/lrs

Anschließend stand eine Diskussion mit rund 30 Experten und Studierenden aus fünf Ländern über die Geschichte und die Zukunft der Industrie- und Arbeitskultur in Europa auf dem Programm. Ein Schwerpunkt des Arbeitsbesuchs der Niederländer ist der Wandel von alter Industrie zur digitalen Wirtschaft.


Im Anschluss wollte das royale Paar das Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg besuchen, um sich über den Einsatz moderner Technik im Gesundheitswesen zu informieren. Danach endet der insgesamt dreitägige Besuch, der die Majestäten nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland geführt hat. Das Paar wurde begleitet von einer Wirtschaftsdelegation.

Máxima und Willem-Alexander besuchen jedes Jahr ein oder mehrere Bundesländer, wobei besonders die wirtschaftlichen Beziehungen im Fokus stehen. Anfang 2017 war das Königspaar in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zu Gast.