| 21:10 Uhr

Saarbrücken/Neunkirchen
Neunkircher (34) stirbt an Drogen

Saarbrücken/Neunkirchen. Ein am Sonntag in Neunkirchen aufgefundener Mann ist an einer Drogenvergiftung gestorben. Wie die Polizei mitteilt, ergab das eine Obduktion an der Uni-Klinik. Der Mann starb in der Wohnung eines Bekannten.

Der 34-Jährige ist das zwölfte Drogenopfer in diesem Jahr.