| 20:18 Uhr

Neujahrskonzert verspricht "Eine Nacht im Theater"

Eppelborn. Der Musikverein Bubach-Calmesweiler lädt für Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr zum Neujahrskonzert in den Big Eppel in Eppelborn ein. Die Veranstaltung steht unter dem Titel "Eine Nacht im Theater". Unaufhaltsam geht das ehemals so erfolgreiche Schlosstheater seinem Ende entgegen

Eppelborn. Der Musikverein Bubach-Calmesweiler lädt für Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr zum Neujahrskonzert in den Big Eppel in Eppelborn ein. Die Veranstaltung steht unter dem Titel "Eine Nacht im Theater". Unaufhaltsam geht das ehemals so erfolgreiche Schlosstheater seinem Ende entgegen. Der Vorhang hinter dem sich so viele Komödien aber auch Tragödien abspielten, wird nun zum letzten Mal geöffnet, um dann vielleicht für immer zu fallen. Selbst als die Abrissbagger bereits vor der Tür stehen, versucht die Theaterleiterin mit ihren noch verbliebenen Schauspielern, Sängern und Sängerinnen sowie dem "Theaterorchester", das Theater mit Hilfe der letzten großen Aufführung doch noch zu retten. Eine packende Geschichte, bei der der Musikverein Bubach-Calmesweiler unter Leitung von Jörg Graf buchstäblich alle Register zieht. redEinlass ist ab 19 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf sieben Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder, an der Abendkasse acht und fünf Euro. Vorverkauf im Bürgerbüro der Gemeinde Eppelborn, Kulturamt der Gemeinde Eppelborn, Schloss Buseck, Tabak & More sowie Michael Zawar.