| 21:16 Uhr

Uni
Neues Institut für „Bildung Digital“ an der Saar-Uni

Saarbrücken.

Informatiker und Fachdidaktiker haben an der Universität des Saarlandes gemeinsam das Forschungsinstitut Bildung Digital (FoBiD) gegründet. Das teilte die Universität des Saarlandes jetzt mit. Die interdisziplinäre Einrichtung will sich Themen der digitalen Bildung an der Schnittstelle von Didaktik und Informatik widmen. „Angesichts aktueller, bundesweiter Entwicklungen ist es wichtig, dass die zahlreichen Aktivitäten an der Universität, die es im Kontext von Digitalisierung und Bildung bereits gibt, gebündelt und ausgebaut werden“, sagte Professor Julia Knopf, die Inhaberin des Lehrstuhls Fachdidaktik Deutsch Primarstufe. Sie leitet das Institut gemeinsam mit dem Informatiker Professor Antonio Krüger.