| 20:14 Uhr

Neuer Anstrich freut Schüler der Schlossbergschule

Blieskastel. Nach mehr als 20 Jahren hat die Grundschule Blieskastel endlich einen neuen Innenanstrich bekommen. Die Farben wurden von der Schulleiterin Helga Dittmann und den Lehrerinnen unserer Schule ausgesucht: Für das Foyer ein schönes, strahlendes Wiesengrün, für den Flur ein kräftiges Blau

Blieskastel. Nach mehr als 20 Jahren hat die Grundschule Blieskastel endlich einen neuen Innenanstrich bekommen. Die Farben wurden von der Schulleiterin Helga Dittmann und den Lehrerinnen unserer Schule ausgesucht: Für das Foyer ein schönes, strahlendes Wiesengrün, für den Flur ein kräftiges Blau.Sehr zur Freude der Schülerinnen und Schüler, denn in der neuen, farbenprächtigen Umgebung fühlt man sich nicht nur wohler, sondern das Lernen macht auch viel mehr Spaß. Wir haben im Rahmen des Projektes "Zeitung in der Grundschule" zu der Renovierung unserer Schule auch zwei Interviews geführt. Wir haben unsere Schulleiterin und einen Maler befragt.Fragen an die Schulleiterin:In welchen Farben wird das Schulhaus innen gestrichen?Dittmann: Das Gebäude wird in den Farben Gelb, Rosa, Grün, Blau, Weiß, Violett schön bunt gestrichen.Wie hoch sind die Kosten für den neuen Anstrich in der Grundschule?Dittmann: Der Anstrich ist für die Schule kostenlos, denn die Stadt spendiert diesen. Fragen an einen der Maler: Gefällt Ihnen diese Arbeit?Maler: Ja, sie gefällt mir schon, sonst würde ich sie nicht ausüben.Wie lange dauert Ihre Malerlehre?Maler: Sie dauert drei Jahre.Haben Sie früher schon einmal bei einer anderen Firma gearbeitet?Maler: Ja, bei "Roggenegger".Frederik Birtel, Anna Pfeifer, Paulina Sartorio, Mika Schieffer