| 20:17 Uhr

Neue und längere Strecken

 Die Busfahrpläne haben sich geändert. Foto: SZ
Die Busfahrpläne haben sich geändert. Foto: SZ
St. Ingbert. Zum Fahrplanwechsel an diesem Sonntag gibt es auf den Linien der Saar-Pfalz-Bus (ehemals RSW) zahlreiche Veränderungen. Die Fahrt 6343-018 von Spiesen zum Gymnasium Neunkirchen wird verlängert und beginnt bereits am Rendezvous-Platz in St. Ingbert um 7.08 Uhr und fährt über Brauerei (7.10 Uhr) und Mühlwaldstadion (7.11 Uhr) nach Neunkirchen

St. Ingbert. Zum Fahrplanwechsel an diesem Sonntag gibt es auf den Linien der Saar-Pfalz-Bus (ehemals RSW) zahlreiche Veränderungen. Die Fahrt 6343-018 von Spiesen zum Gymnasium Neunkirchen wird verlängert und beginnt bereits am Rendezvous-Platz in St. Ingbert um 7.08 Uhr und fährt über Brauerei (7.10 Uhr) und Mühlwaldstadion (7.11 Uhr) nach Neunkirchen. Die Fahrt von Rentrisch Bahnhof nach St. Ingbert in der 9-Uhr-Lage wurde verlängert und beginnt bereits ab der Haltestelle Spellenstein (9.08 Uhr) und fährt über Lottenhammer (9.09 Uhr) und Hammerdell (9.10 Uhr). Die Fahrt 6361-103 von Rentrisch Bahnhof (5.52 Uhr) zum Rendezvous-Platz wird um wenige Minuten vorverlegt, so dass die Anschlüsse am Rendezvous-Platz um sechs Uhr erreicht werden.


Die Fahrt 6361-005 von Rohrbach Ortsmitte nach Blieskastel wird verlängert und beginnt bereits an der Haltestelle Altes Forsthaus (6.57 Uhr) und fährt über Talgarten (6.58 Uhr) und Rohrbach Kirche (6.59 Uhr) zur Ortsmitte und wie bisher weiter nach Blieskastel. Die Fahrt 6361-202 von Blieskastel nach Rohrbach Güterbahnhof (4.49 Uhr) wird bis zum Rendezvous-Platz verlängert.

Die Linie 504 Aßweiler - Gersheim - Walsheim wird neu eingerichtet. Sie umfasst das bisherige Linienangebot im angenäherten Taktverkehr einschließlich Anruf-Sammel-Taxi auf der Strecke Aßweiler - Erfweiler-Ehlingen - Rubenheim - Herbitzheim - Gersheim - Walsheim. Der Schulverstärkerverkehr verbleibt auf den Linien 556 und 557. In Aßweiler hat die Linie 504 Anschluss zur R10 von und nach Saarbrücken, zur Linie 507 von und nach St. Ingbert sowie zur Linie R10 von und nach Blieskastel. In Herbitzheim besteht ebenso Anschluss mit der Linie 501 von und nach Blieskastel. Auf der Linie 557 Selbach - Niederwürzbach - Oberwürzbach - Aßweiler wird die Fahrt 6387-609 Selbach - Niederwürzbach - Oberwürzbach - Heckendalheim - Ommersheim - Aßweiler - Erfweiler-Ehlingen in Selbach zwei Minuten früher abfahren. In Niederwürzbach wird eine Schleife gefahren und die Haltestellen Kirkeler Straße (6.53 Uhr), Kirche (6.54 Uhr) und Abzweig Bahnhof (6.55 Uhr) werden zusätzlich bedient. Die Haltestelle Kirkeler Straße wird neu eingerichtet.



Die Linie 558 Aßweiler - Selbach - Niederwürzbach (AST) wird neu eingerichtet und fasst das Anruf-Sammeltaxi - kurz AST - auf der Strecke Aßweiler - Selbach - Niederwürzbach zusammen. Der Schulverstärkerverkehr verbleibt auf der Linien 557. Das AST der Linie 558 hat in Aßweiler Anschluss zu den Linien R10 und 507. Am Bahnhof Niederwürzbach besteht Anschluss zur Bahn.

Der "ingo-Bus" der Linie 522 St. Ingbert - Rohrbach wird an den Haltestellen Umspannwerk (6.36 Uhr), Keglerheim (6.37 Uhr) und Rohrbach Ortsmitte (6.38 Uhr) nur noch zum Ausstieg halten. Ein Einstieg ist auf der Fahrt Richtung Rohrbach Süd nicht mehr möglich.

Zur Verbesserung der Anschlüsse von Saarbrücken und St. Ingbert nach Wittersheim, Bebelsheim, Habkirchen und Saargemünd wird die Abfahrtszeit der Linie MS3 Homburg - Aßweiler - Saargemünd in Aßweiler um zwei Minuten nach hinten verlegt.

Am Busbahnhof Aßweiler ändern sich die Abfahrtsplätze der Linien R10 und MS3. Die Linie R10 Richtung Saarbrücken fährt ab Haltestelle 5, die Linie MS3 Richtung Homburg und Saargemünd fährt ab Haltestelle 2. red

Das neue Saarpfalz-Kreis Fahrplanbuch ist im Stadtbusbüro St. Ingbert, Am Markt 9, erhältlich. Informationen können auch im Internet unter www.saarpfalzbus.de abgerufen werden.