| 20:33 Uhr

Justizopfer
Neue Prozessgegner für Justizopfer Kuß

Justizopfer Norbert Kuß saß 683 Tage unschuldig im Gefängnis. Deshalb fordert er Schmerzensgeld von einer Gutachterin. Die Psychologin will, dass ihr Chef und das Uni-Institut im Prozess vor dem Oberlandesgericht an ihrer Seite vertreten sind.

> Seite B 1