| 20:10 Uhr

Neue Leitung für Feuerwehr-Nachwuchs

 Führungswechsel bei der Püttlinger Jugendfeuerwehr, von links: Harald Ströhle, Jenny Chouteau und Carsten Münch. Foto: Waltner
Führungswechsel bei der Püttlinger Jugendfeuerwehr, von links: Harald Ströhle, Jenny Chouteau und Carsten Münch. Foto: Waltner
Püttlingen. Nach fünf Jahren als Jugendwart im Löschbezirk Püttlingen hat Harald Ströhle sein Amt an Carsten Münch am Gerätehaus mit der Ehrenformation der Jugendfeuerwehr übergeben. Bevor Ströhle das Amt des Jugendwartes übernommen hatte, war er "über viele Jahre hinweg als Betreuer mit großem Engagement bei der Jugendfeuerwehr tätig

Püttlingen. Nach fünf Jahren als Jugendwart im Löschbezirk Püttlingen hat Harald Ströhle sein Amt an Carsten Münch am Gerätehaus mit der Ehrenformation der Jugendfeuerwehr übergeben. Bevor Ströhle das Amt des Jugendwartes übernommen hatte, war er "über viele Jahre hinweg als Betreuer mit großem Engagement bei der Jugendfeuerwehr tätig. So übernahm er oft eine Schlüsselrolle bei der Planung des Zeltlagers, Radtouren oder anderen Veranstaltungen", würdigt die Stadt Püttlingen seine Arbeit. Sein Amt übergab er symbolisch in Form des Wimpels der Jugendfeuerwehr an Carsten Münch und dessen neue Stellvertreterin Jenny Chouteau. Beide haben schon Erfahrungen in der Jugendarbeit gesammelt. Die Jugendlichen der Püttlinger Feuerwehr überreichten Harald Ströhle eine Collage mit Bildern aus seiner Zeit als Betreuer und Jugendwart. Löschbezirksführer Thomas Albert würdigte Sröhles Einsatz. red