| 20:21 Uhr

Nationalpark Hunsrück-Hochwald
Neue Ausstellung im Nationalpark-Tor am Erbeskopf

Hilscheid. Die erste Ausstellung in einem der drei geplanten Tore im Nationalpark Hunsrück-Hochwald geht an den Start: Sie werde am 16. Dezember auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern im bisherigen Hunsrückhaus eröffnet, teilte das Nationalparkamt gestern in Birkenfeld mit.

Die Ausstellung informiere über „den Urwald von morgen des noch jungen Nationalparks Hunsrück-Hochwald“ mit seinen Besonderheiten.