| 21:00 Uhr

Hunsrück
Nationalpark und Campus unterschreiben Vertrag

Neubrücke . Seit der Eröffnung des Nationalparks Hunsrück im Jahr 2015 haben sich zahlreiche Kooperationen zwischen dem Nationalpark und dem Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier etabliert. Mit der offiziellen Unterzeichnung des Kooperationsvertrages drei Jahre später wird nun ein formaler Rahmen geschaffen, der die Zusammenarbeit weiter fördern soll. „Diese Partner gehören zusammen“, sagte Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD) nach der Vertragsunterzeichnung.

„Ich freue mich, dass die enge Kooperation inzwischen so viele Früchte trägt.“ Ein anstehendes Projekt der Kooperation ist der Neubau des Nationalpark­amt-Gebäudes auf dem Gelände des Umwelt-Campus. Des Weiteren werde eine gegenseitige Unterstützung durch Datenaustausch, Veranstaltungen und die gemeinsame Nutzung von Infrastruktur angestrebt.