| 20:29 Uhr

Namborner Gemeinderat beschließt Instandsetzungsarbeiten

Namborn. Mit einer Gesamtsumme von 155 000 Euro können dringende Instandsetzungsarbeiten an Straßen, Wegen und Plätzen in der Gemeinde Namborn durchgeführt werden. Das hat der Namborner Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen

Namborn. Mit einer Gesamtsumme von 155 000 Euro können dringende Instandsetzungsarbeiten an Straßen, Wegen und Plätzen in der Gemeinde Namborn durchgeführt werden. Das hat der Namborner Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Die dicksten Brocken mit jeweils 37 000 Euro sind die Rinnenanlage in der Roschbergerstraße in Baltersweiler und die Neuasphaltierung des Friedhofsweges von Einmündung Herrenwald bis Wohnhäuser in Eisweiler. Die Sanierung von 600 Meter laufender Rinne in der Blumenstraße in Namborn schlägt mit 19 000 Euro und die der Leidenbergstraße rechtsseitiger Teil in Gehweiler mit 13 500 Euro zu Buche. se