| 20:11 Uhr

Namborner Geflügelzüchter blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Namborn. Während der Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Namborn berichteten Vorsitzender Gerold Hoffmann und Zuchtwart Lothar Stahn im Eventhaus Hoffmann von einem ereignisreichen Zuchtjahr 2012. Erfolgreichster Züchter war Frank Haas. Er wurde mit seinen Seidenhühnern Vereins- und Kreismeister

Namborn. Während der Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Namborn berichteten Vorsitzender Gerold Hoffmann und Zuchtwart Lothar Stahn im Eventhaus Hoffmann von einem ereignisreichen Zuchtjahr 2012. Erfolgreichster Züchter war Frank Haas. Er wurde mit seinen Seidenhühnern Vereins- und Kreismeister. Bei der Expo-Aves in Luxemburg stellte er auch die Zwerg-Vorwerk aus und wurde mit beiden Rassen internationaler Meister. Weiter heimste der engagierte Züchter auf der 55. Mosellandgeflügel und Jubiläumsausstellung mit angeschlossener 46. Saarland- und 41. Saarland-Jungtierschau in Trier für sein buntes Federvieh Bestnoten ein.Das Gleiche gilt für den Zuchtkameraden Lothar Stahn mit seinen Rassen auf der Hauptsonderschau der Dresdner- und Zwergdresdner in Hofgeismar. Weitere Kreismeistertitel gingen an Martin Gliese mit Elsässer Gänsen und Anton Mailänder mit Zwerg-Wyandotten gold-schwarzgesäumt. Bei der Kreisschau in Marpingen belegten die Namborner Züchter in der Vereinswertung den vierten Platz. Höhepunkte im Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres war die Ausrichtung der 24. kreisoffenen Hahnenschau verbunden mit der Lokalschau. 122 Tiere von Vereinen aus dem Kreis St. Wendel und aus dem Saar-Pfalz-Kreis wurden vorgestellt und durchweg gut benotet.


Der Verein stellte auch 2012 für die Martinsfeier im Ort wieder zwei tiefgefrorene Gänse zur Verfügung, verzeichnete zehn gut besuchte Züchternachmittage, führte ein Sommerfest, eine Tierbesprechung und vier Impfungen gegen die Geflügelkrankheit New Castle durch. Dem Geflügelzuchtverein Namborn gehören 30 Mitglieder an. Besonders freut man sich über die neue Jugendgruppe mit vier Mitgliedern. se



Auf einen Blick

Vorstand: Vorsitzender. Gerold Hoffmann, Stellvertreter: Frank Haas, Zuchtwart: Lothar Stahn, Schriftführerin: Edda Mennig, Kassenwart: Franz-Josef Schwan, Beisitzer sind Frank Fleck und Hermann Werle. se